Herzlich willkommen in der Reuschgemeinde Göppingen!

filter_vintage "Kreativ im Reusch" verkauft zugunsten des Fördervereins Blumhardt-Haus hochwertige Deko-, Geschenkartikel und Grußkarten

Weitere Termine sind:

  • 22. November bis 26. November (14.00 Uhr - 18.00 Uhr) bei der Ausstellung "Selber Schönes Schaffen" im Blumhardt-Haus.
  • 3. Dezember um 10.30 Uhr nach dem Gottesdienst
  • 10. Dezember um 11.00 Uhr beim Adventsmarkt in der Stadtkirche und
  • 17. Dezember um 10.30 Uhr nach dem Gottesdienst in der Reuschkirche.

Einladung zum Gemeindegebet in der Reuschkirche - Beten in Gemeinschaft

Beten ist ein Herzensgespräch mit Gott in der Gewissheit, dass er uns liebt. (Teresa von Avila)

  • Stille
  • Lied
  • Biblischer Impuls - Aus der Themenreihe
  • Gebetsanliegen ansehen, ergänzen - Blick in die Woche
  • Eingangsgebet - Vorformuliertes Gebet/Psalm
  • Gebetszeit - Hörbar und/oder im Stillen
  • Segen

mittwochs von 18 Uhr bis 18:45 Uhr im Westsaal der Reuschkirche

13., 20. und 27. September 2017; 4., 11., 18. und 25. Oktober 2017; 8., 15., 22. und 29. November 2017; 6. und 13.  Dezember 2017 und 10. Januar 2018

Nördliche Ringstraße 105 - Eingang über Oetingerstraße 19; 73033 Göppingen
Ansprechpartnerin Gabi Havloujian

Flyer zum Download

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Menschenrechte ergänzen

    „70 Jahre Menschenrechte – Die Zukunft eines Versprechens“ nennt sich eine Tagung, zu der die württembergische Landeskirche einlädt. Kirchenrat Dr. Frank Zeeb stellt dort ein gleichnamiges Buch vor, das er mit einem Autorenteam herausgegeben hat. Stephan Braun hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • Film-Tipp: Human Flow

    Am 16. November startet die Doku "Human Flow" in den Kinos. Der von der Jury der Evangelischen Filmarbeit zum Film des Monats gekührte Dokumentarfilm porträtiert Einzelschicksale von Flüchtlingen aus der ganzen Welt. Der chinesische Regisseurs Ai Weiwei versteht es hierbei Szenen der Verzweiflung mit Momenten der Hoffnung zu verweben.

    mehr

  • Kraft zu Frieden und Versöhnung

    Jede Religion hat ihre Gewaltgeschichte. Dennoch steckt in ihnen viel Kraft zu Frieden und Versöhnung, sagt Pfarrer Stefan Hermann, Direktor des pädagogisch-theologischen Zentrums der Landeskirche. Stephan Braun hat mit ihm im Vorfeld der Tagung „Frieden - mit Religion“ gesprochen.

    mehr