advent-online.de - tägliche Impulse zum Advent

  • 24.12.20 | Den Blick neu ausrichten

    Zum Ende der diesjährigen Impulsreihe Advent Online - "Ihre Wartezeit beträgt ..." kommen nun die Redakteurinnen und Redakteure aus den vier Kirchen in Baden-Württemberg zu Wort. Den Beitrag, mit herzlichen Segenswünschen, lest ihr hier:

    mehr

  • 22.12.20 | Aus der Enge in die Weite

    Wie sieht das Leben eigentlich aus, während man wartet? Was ist Wichtig in einer Wartezeit? Darüber denkt Björn Siller aus dem Erzbistum Freiburg, im heutigen Impuls von Advent online „Ihre Wartezeit beträgt“, nach.

    mehr

  • 20.12.20 | Wartenummer 56

    Beim Warten müssen wir oft eine Nummer ziehen. Wie es sein kann, so eine Nummer zu „sein“ und wie man aus der Nummer wieder herauskommt, analysiert Pamela Barke, evangelische Landeskirche Württemberg, heute in Advent online- „Ihre Wartezeit beträgt“. Lest und hört:

    mehr

  • 17.12.20 | Warten weitet den Blick

    Wartezeit fordert einen heraus! Wie es ist, unvorbereitet mit ganz anderen Menschen als gewohnt zusammenzukommen, zu warten, davon erzählt im heutigen Advent online „Ihre Wartezeit beträgt ...“ Georg Henn, aus der Erzdiözese Freiburg.

    mehr

Gemeinsame Aktion der evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg

Ökumene im Advent, das ist das seit 2005 aktive Format "Advent-online.de".
Immer dienstags, donnerstags und am Sonntag wird eine E-Mail mit einem geistlichen Impuls verschickt. Die Beiträge stammen abwechselnd von katholischen und evangelischen Autorinnen und Autoren.

Frauen und Männer aus der Erzdiözese Freiburg, der Evangelischen Landeskirche in Baden, der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg werden so auch im Jahr 2020 wieder den Newsletter mit Impulsen gestalten.

Vom ersten Dezember bis zum Heiligabend können die Abonenntinnen und Abonennten neben dem Impuls über den Newsletter auch den Impuls als Podcast nutzen.

 
Die Impulse entstehen ausgehend von alltäglichen Situationen die zum Jahresthema passen. Darüberhinaus stehen die Texte im Kontext eines Bibelverses aus den Büchern des alten und neuen Testamentes, sollen sie doch Anregungen geben, Gott im vorweihnachtlichen Alltag neu zu begegnen.
Die Reihe der geistlichen Impulse endet am Heiligen Abend mit einem gemeinsamen Weihnachtsgruß der vier Bischöfe in Baden-Württemberg.

Die Impulse können ab sofort unter www.advent-online.de kostenlos abonniert werden. Sie werden täglich vom 1. bis 24. Dezember 2020 immer dienstags, donnestags und sonntags versendet. Zusätzlich zum Versand werden die Impulse auch auf dem gleichnamigen Internetauftritt veröffentlicht und bei Facebook eingestellt: www.advent-online.de/facebook. Unter www.twitter.com/adventsimpulse gibt es zudem täglich eine Kurzfassung, bei Instagram (www.instagram.com/advent_online) einen Bildimpuls.