Das Blumhardt-Haus - Fit für 40+

Unser Blumhardt-Haus ist 40 – und soll nun fit für die nächsten 40 Jahre werden!

Aktuelle Fragen

  • Was geschah bisher?
  • Was wollen wir ändern?
  • Wie soll es werden?
  • Wann geht es los?
  • Was sind die nächsten Schritte?

Analyse des Bauzustandes

  • Die Technik ist nicht mehr Stand der Zeit
    - Tonanlage im Saal
    - Energie und Isolierung
    - Alte Lüftungsanlage
  • Küchenausstattung
  • Sanitärbereich + Rohre
  • Garderobe / Foyer
  • Nicht ausgebauter Raum im Untergeschoss

Vorarbeiten  1.

  • Team Raumnutzung:
    - Aktuelle Nutzung
    - Bedarf für die Zukunft
  • Team Technik:
    - Schwachpunktanalyse
    - Ideen für die Renovierung
  • Beschluss KGR zur Renovierung:
    - Antrag an OKR zur Förderung
    - Bildung eines Bauausschusses

Vorarbeiten  2.

  • Begehung mit Architekt Keller
    - Abstimmung der Maßnahmenliste
    - Ideenaustausch
  • Bau-Schau mit Architektin vom OKR
    - Feststellung des Renovierungsbedarf
    - Feststellung des Kostenrahmens
  • Ideen vom Architekt

Geplante nächste Schritte

  • Förderzusage vom OKR abwarten
    - 30% Fördergelder Landeskirche
    - 10% Zuschuss vom Kirchenbezirk
  • Auftrag an Architekturbüro
    - Bauplanung: Notwendig / Wünschenswert
    - Kostenkalkulation
    - Feinabstimmung
  • KGR und Bauausschuss
    - Abgleich von Wunsch und Finanzierbarkeit
  • Baubeginn


Kommende Aktivitäten

  • Finanzierung (Eigenanteil) aufstellen:
    - Förderverein gründen
    - Spezielle Veranstaltungen der Gemeinde
    - Spendenaufruf
    - Aktivitäten der Gruppen
    - PR: Öffentlichkeitsarbeit, Werbung

Machen Sie mit!
Bringen Sie ihre Ideen ein!

Wir wollen für uns alle ein attraktives, vielseitig nutzbares Blumhardt-Haus als generationen-übergreifendes Zentrum gestalten, das
fit für die nächsten 40 Jahre ist!

Aktualisierte Zusammenfassung des Vortrags von Kirchengemeinderat Uwe Löffelhardt am 24. April 2015 zum Download [PDF-Datei]