Wahlen zum Kirchengemeinderat

Alle wahlberechtigten Glieder der Reuschgemeinde sind aufgerufen, für die nächsten sechs Jahre ihren Kirchengemeinderat neu zu wählen.

In unserer Kirchengemeinde sind 9 Kirchengemeinderätinnen und -räte zu wählen.

Sie haben 9 Stimmen.

Sie dürfen einer Bewerberin/einem Bewerber bis zu zwei Stimmen geben.

Für die Kandidatur haben sich 10 Gemeindeglieder zur Verfügung gestellt. Wir danken diesen fünf Frauen und fünf Männern für ihre Bereitschaft zur verantwortlichen Mitarbeit in unserer Reuschgemeinde. (Vorstellung)

 

WAHLBERECHTIGT

  • sind alle evangelischen Gemeindeglieder, die im Bereich der Reuschgemeinde ihren Wohnsitz haben,
  • in der Wählerliste verzeichnet sind und
  • am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.

 

WAHLLOKAL
Blumhardt-Haus, Immanuel-Hohlbauch-Str.24

WAHLCAFÉ
Wahlberechtigte und Gäste sind zu einer Tasse Wahlkaffee und einem Stück Wahlkuchen im Wahlcafé eingeladen.

WAHLZEIT
1. Dezember 2013 von 11.30 Uhr -18.00 Uhr

STIMMZETTEL
werden allen Wahlberechtigten zugestellt und liegen im Wahllokal auf.

BRIEFWAHL
Unterlagen werden allen Wahlberechtigten zugestellt.

FAHRDIENST
bieten wir an zum Gottesdienst am 1.12. um 10.30 Uhr oder im Anschluss daran. Wenn Sie zuhause abgeholt werden möchten, rufen Sie im Pfarramt (Tel.: 23775) an, am Wahltag bis spätestens 13 Uhr.